18 April, 2020

Diesem älteren Einfamilienhaus sieht man seine Größe auf den ersten Blick nicht direkt an. Es wurde 1900 in einer ruhigen Anliegerstraße von Eiserfeld erstellt und bekam 1980 einen Anbau in Massivbauweise spendiert, der auf zwei Etagen die Wohnfläche auf insgesamt 158m² hat ansteigen lassen.

Im Eingangsbereich finden Sie neben einem kleinen Gäste-WC, die geräumige Wohnküche mit Platz für Tisch & Stühle. Diese ist mit 15m² ausreichend groß, wurde hell gefliest und auch der weiße, schicke Fliesenspiegel passt ins Bild. Der rückseitige Anbau wurde seinerzeit in moderner Split-Level-Bauweise integriert und mit einem dazu passenden offenen Treppenhaus versehen. Somit finden Sie Ihren hellen und modernen Wohnbereich eine halbe Etage darunter. Ein schöner Echtholzparkettboden, große Fensterflächen, und ein edler Kaminofen verleihen diesem Wohnzimmer ein freundliches und gemütliches Flair. Auch gelangen Sie von hier auf zwei kleine Balkone. Der eine in östlicher Richtung für Ihren morgendlichen Kaffee, der andere Richtung Süden, wunderschön mit wildem Wein begrünt.

Im Erdgeschoss finden Sie außerdem ein Schlafzimmer und einen größeren Abstellraum angrenzend an den Wohnbereich.
Treppe rauf wurde die eigentliche Schlafetage untergebracht. Ein weiteres Kinderzimmer, -zusätzlich zum Raum im Erdgeschoss-, und der Elternbereich incl. vorgelagertem begehbaren Kleiderschrank.
Das alte Badezimmer aus 1980 liegt zwar noch brach, könnte aber auch nach Renovierung als reines WC für die Nacht dienen. Das neue Bad wurde erst in diesem Jahr komplett neu saniert und bietet neben einer großen Glasdusche, eine schöne geräumige Wanne und edle Armaturen von Villeroy & Boch.

Menschen mit Platzbedarf erfreuen sich über ein großes ausgebautes Dachstudio. Dieser ehemalige Speicher könnte Spielzimmer, Elternschlafraum oder Gästebereich werden. Auf jeden Fall nimmt Ihnen die Deckenhöhe und die offene Fläche jegliches Gefühl von Enge.

Ausreichend Nutzflächen finden Sie in Form von Kellerräumen, da auch der Anbau unterkellert wurde. Hier unten arbeitet eine moderne Viessmann-Ölzentralheizung aus dem Jahr 2010, die auch für die Warmwasseraufbereitung zuständig ist.

Bis auf die Dacheindeckung, die der neue Eigentümer in Angriff nehmen sollte, steht hier ein geräumiges Haus mit Potential zum Verkauf in dem schon viel gemacht wurde…

Energieausweis: Verbrauchssausweis
Kennwert: 167,7kWh
Energieträger: Öl
Baujahr Anlagentechnik: 2010
Energieeffizienzklasse: F

Wohnfläche: 158m²
Grundstück: 238m²
Baujahr: 1900/1980
Zimmer incl. Wohnzimmer: 5

Preis: 218.000,- €

© Copyright - Völkel Immobilien -