9 Juni, 2020

Dieses geräumige Einfamilienhaus wurde 1923 massiv mit Bruchsteinkeller und Backsteinaufbau errichtet und wird nun erstmals in der Geschichte des Hauses nicht vererbt, sondern zum Verkauf angeboten.

Es bietet auf zwei Vollgeschossen mit einer stattlichen Deckenhöhe von jeweils 2,80m, ziemlich genau 123m² Wohnfläche, die bei Bedarf auch noch durch Hinzunahme der Dachgeschoss-Etage erweitert werden könnte.

Ein hübscher Wohnbereich, der im Erdgeschoss an die Wohnküche grenzt, bietet mit zwei nebeneinander liegenden Räumen rund 30m² Fläche die südlich ausgerichtet, den ganzen Tag im hellen Licht stehen. Auch die Küche könnte noch problemlos integriert werden um einen offenen Wohn-Essbereich in L-Form zu erschaffen. Gern erläutere ich es Ihnen im Rahmen einer Besichtigung.

Das Bad im Eingangsbereich spricht in punkto Fliesenfarbe natürlich noch die Sprache einer vergangenen Zeit, ist aber absolut gepflegt und funktional.

Über ein hohes und offenes Treppenhaus, – das bis in die Dachgeschoss-Etage reicht und somit auch die oberste Etage als Wohnmöglichkeit erschließt -, gelangen Sie in die eigentliche Schlafebene. Hier stehen Ihnen 4 Schlafzimmer in verschiedenen Größen von 10m² bis 15m² zur Verfügung. Wie im Erdgeschoss herrschen hier Deckenhöhen von 2,80m und bieten Ihnen somit die Möglichkeit auch hohe Kleiderschränke zu stellen.

Ausreichend Nutzflächen finden Sie in Form von gepflegten Kellerräumen im Untergeschoss des Hauses. Hier arbeitet eine 2003 erneuerte Gas-Zentralheizung der Firma Junkers, die auch für die Warmwasseraufbereitung zuständig ist.

Das für das Siegerland fast schon untypisch ebene Grundstück, ist 747m² groß und bietet definitiv genug Raum für Kinder und Menschen mit Platzbedarf.

Energieausweis: Bedarfssausweis
Kennwert: 352,6 kWh
Energieträger: Gas
Baujahr Anlagentechnik: 2003
Energieeffizienzklasse: H

Wohnfläche: 123m²
Grundstück: 747m²
Baujahr: 1923
Zimmer incl. Wohnzimmer: 5

Kaufpreis: 224.000,- 

© Copyright - Völkel Immobilien -