28 Oktober, 2017

Sie suchen ein älteres Haus mit Charme?

Ihnen gefallen große, helle Räume mit hohen Decken und Details aus einer anderen Zeit?

Die Flächen im und ums Haus herum sollten auch nicht zu knapp bemessen sein?

Sie hätten gern die Möglichkeit zu Fuß einzukaufen?

…und die Stadt Siegen sollte auch innerhalb von 10 Minuten erreichbar sein?

Dann hat Sie Ihre Suche nach Mudersbach geführt. Genauer gesagt, ins alte Pfarrhaus der katholischen Kirche.

Dieses herrschaftliche Gebäude wurde 1883 äußerst massiv in direkter Nähe zur 22 Jahre älteren Kirche Maria Himmelfahrt erstellt und seitdem als Pfarrhaus genutzt.

Die großzügige Raumaufteilung ermöglicht Ihnen neben der Nutzung als klassisches Einfamilienhaus, auch die Unterbringung von Büroräumlichkeiten auf Erdgeschossniveau. Hier finden Sie neben zwei vorgelagerten Räumen auch noch drei weitere Zimmer im hinteren Bereich. Das wunderschöne und vor allem sehr gut erhaltene Treppenhaus ist aufgrund seiner vielen kleinen Fenster taghell erleuchtet und definitiv ein echter Hingucker. Wie zur damaligen Zeit üblich, finden Sie hier auf halber Etage ein kleines Gäste-WC.

Die Wohnetage im Obergeschoss kann ebenfalls mit Deckenhöhen von 2,90m aufwarten und bietet Ihnen neben der 20m² großen Küche, einen lichtdurchfluteten 33m² großen Wohnbereich mit Ausgang auf eine kleine Dachterrasse. Hier draußen können Sie Ihren Kaffee in der Morgensonne genießen.

Zwei weitere Schlafzimmer und ein kleines Bad mit Wanne und Dusche runden das Platzangebot auf dieser Ebene ab, so dass Ihnen pro Etage rund 100m² Wohnfläche -ohne Dachschrägen- zur vollen Entfaltung Ihrer Wünsche zur Verfügung stehen.

Aber auch Ihre Gäste wollen untergebracht werden… Diese Räumlichkeiten befinden sich im teils ausgebauten Speicher des Hauses. Zwei Schlafräume und ein erneuertes innenliegendes Duschbad bilden einen 35m² großen Gästebereich mit tollem Weitblick über das Dorf.

Ausreichend Nutzflächen finden Sie im Keller des Objektes. Hier unten arbeitet eine Ölzentralheizung der Firma Brötje die aus dem Jahr 1991 stammt. Über kurz oder lang sollte diesbezüglich ein Austausch eingeplant werden. Die Elektrik wurde bereits 1998 komplett erneuert und die Fenster einheitlich im Jahre 1983 gegen Holz-Doppel-Verglasung getauscht.

Machen Sie sich selbst ein Bild von diesem stattlichen Gebäude, welches man heutzutage definitiv nicht mehr gebaut bekommt.

Energieausweis: Verbrauchsausweis
Kennwert: 120,1 kWh
Energieträger: Öl
Baujahr Anlagentechnik: 1991
Energieeffizienzklasse: D

Wohnfläche: 237m²
Grundstück: 947m²
Baujahr: 1883
Zimmer incl. Wohnzimmer: 10

Preis: 155.000,- €

© Copyright - Völkel Immobilien -